MES

Antriebstechnik von MES process® – moderne Antriebskonzepte mit effizienter Energienutzung

MES process® steht für moderne elektronische Antriebskonzepte, die den Anforderungen an Produktion und Energieeffizienz gleichermaßen gerecht werden.

Mechatronische Maschinenkonzepte ermöglichen:

  • Höhere Flexibilität bei der Maschinengestaltung
  • Gleichbleibende Produktqualität
  • Erhebliche Steigerung der Taktzahl
  • Geringere Umrüstzeit
  • Reduzierung von Verschleiß und Wartungsaufwand
Maschinenautomatisierung mit Multitechnologie – Automatisierungslösung in der Verpackungstechnik

MES process® – Maschinenautomatisierung mit Multitechnologie – Automatisierungslösung in der Verpackungstechnik

Neubau, Erweiterung, Umbau, Modernisierung von Antriebstechnik

MES integriert bzw. modernisiert die Antriebstechnik von Produktionsanlagen in Verbindung mit der Steuerungstechnik ganzheitlich und vollstufig:

  • Unser Know-how in den Bereichen Verfahrenstechnik, Anlagenbau sowie Elektro- und Automatisierungstechnik führt zu innovativen und besonders wirtschaftlichen Lösungen.
  • Wir erbringen Engineering- und Serviceleistungen für Produktionsanlagen in den Segmenten Kunststoff, Textil, Verpackung und Papier.

Projektbeispiel: Modernisierung der Steuerungs- und Antriebstechnik einer Extrusionsbeschichtungsanlage (Baujahr 1980)

Anlagenteil 1980
Komponente/Funktion
2007
Modernisierung
Verwendete SPS Siemens S5 Siemens S7
Prozessvisualisierung keine InTouch oder WinCC flexibel
Antriebsregulierung Analogtechnik digital über Feldbus
Antriebstechnik Gleichstromantriebe frequenzgeregelte Drehstrommotoren
Extrudersteuerung DOS-Rechner SPS und Prozessvisualisierung
Störungsmeldung SPS, Sammelmeldung Prozessvisualisierung über SPS, detaillierte Klartextmeldungen
Pneumatik Sonderanfertigungen Standardbetriebsmittel

MES hat die Anlage vor Ort in einem Schritt innerhalb von nur drei Wochen modernisiert. Inklusive Engineering und Fertigung dauerte das gesamte Projekt 18 Wochen.

Modernisierung der Steuerungs- und Antriebstechnik einer Extrusionsbeschichtungsanlage“ als pdf-Datei

Anwendungsgebiete

Antriebstechnik für Werkzeugmaschinen unterschiedlichster Technologien:

  • Handling/Montage
  • Zahnradbearbeitung
  • Lasern
  • Stanzen
  • Drehen
  • Schleifen
  • Fräsen

Antriebstechnik für Produktionsmaschinen in diesen Branchen

  • Allgemeiner Maschinenbau
  • Verpackungsindustrie
  • Umformtechnik
  • Kunststoffindustrie
  • Holzindustrie
  • Druckindustrie
  • Textilindustrie
Antriebstechnik einer Extrusionsbeschichtungsanlage

MES process® – Antriebstechnik einer Extrusionsbeschichtungsanlage

Merkmale

  • Drehstromantriebe anstelle von Gleichstromtechnik
  • Frequenzumrichter statt Klappen und Drosseln
  • Antriebstechnik mit Rückspeisung
  • Einsatz neuer Regelalgorithmen
  • Einsatz neuer Energiesparmotoren

Technische Daten: Energieverluste bei klassischen und modernen Antriebskonzepten im Vergleich

Energieverluste beim Pumpen von Flüssigkeiten ohne Frequenzumrichter

Energieverluste beim Pumpen von Flüssigkeiten A) Klassisch: ohne Frequenzumrichter - B) Modern: mit Frequenzumrichter

Energieverluste beim Flaschentransportband mit Elektromotor, Schneckengetriebe, Ketten

Energieverluste beim Flaschentransportband mit A) Elektromotor, Schneckengetriebe, Ketten - B) Energiesparmotor, Stirnradgetriebe, Riemen

Ansprechpartner MES process®

Automatisierungstechnik
Herr Detlef Haas
Tel.: +49 (661) 103 - 631