Ihr Partner für Trocknungsanlagen für Fäden und Garne mit vollstufigen Engineering- und Serviceleistungen

Kundenspezifische Durchlauftrockner mit Trocknungskanälen für Garne und Fäden

Die Auslegung und Dimensionierung von Durchlauftrocknern für Garne und Fäden sind ganz speziellen Kriterien unterworfen, wie z. B.:

Die einzelnen Fadenfilamente liegen eng aneinander und haben einen spezifischen Durchhang. Das hat Einfluss auf die Luftströme im Trocknungskanal. Zwischen den Fäden entstehen Hohlräume, die sich ebenfalls mit Beschichtungsmedien füllen. Daraus ergeben sich andere Diffusionsgeschwindigkeiten der Lösungsmittel.

Unter Berücksichtigung einer Vielzahl derartiger Kriterien dimensioniert MES Durchlauftrockner für Garne und Fäden nach kundenspezifischen Vorgaben, z. B. hinsichtlich Ihres jährlichen Produktionsziels.

Ihr Ansprechpartner

Thomas Steinwachs, Leiter Service
Thomas Steinwachs
Leiter Service
+49 (661) 103-364
Anfrage senden
Durchlauftrockner für Fäden
MES-Durchlauftrockner für Fäden
Durchlauftrockner in Etagenbauweise, zwei separate Temperaturzonen, quer belüfteter Trocknungskanal
MES-Durchlauftrockner in Etagenbauweise mit zwei separaten Temperaturzonen und quer belüftetem Trocknungskanal

Durchlauftrockner mit Querströmung zur Fadenschar

  • Heißluftführung im Querstrom zur Fadenlaufrichtung
  • Ermöglicht höhere Wärmeübertragungsraten durch große Anströmgeschwindigkeiten
  • Turbulente Strömung
  • Faden wird auf dem Luftstrom getragen – geringe Fadenspannungen realisierbar
  • Lösemittelbeladungen nur in Segmentbauweise beherrschbar, aufwendige Inbetriebnahme und messtechnische Einstellung
  • Trocknung von Beschichtungen auf Fäden und Garnen

MES Filamentfaden-Trockner

Im Sommer 2011 hat Mehler Engineering + Service GmbH zwei Trockneranlagen zur Trocknung von Filamentfäden in Betrieb genommen, die speziell für den Trocknungsprozess von funktionalisierten Filamentfäden kundenspezifisch entwickelt wurden.

Die für die Verwendung von Lösemitteln projektierten Trockner werden mit einer indirekten Gasheizungsicher und wirtschaftlich betrieben. Eine besondere Kompaktheit wurde durch neun Passagen im Trocknerraum erreicht.

Für ein schnelles, effektives Rüsten des Trockners sind Schiebetüren für den Zugang zu den innenliegenden Umlenkwalzen im Bereich des Fadenein- und austritts installiert.

  • Explosionsschutz-Ausführung
  • Horizontaler Fadenlauf
  • Vertikale Querstrom-Luftführung mit Luftdüsen
  • Große Umluftvolumenströme für effektive Trocknung
  • Leichtlauf-Hochtemperaturlager mit Trockenschmierstoff / wartungsfrei
  • Steuerung mit Touch-Panel und 5 Grafiken zur intuitiven Bedienung
  • Sicherheitsgerichtete Steuerung: Performance Level "d"
Thomas Steinwachs, Leiter Service

Thomas Steinwachs
Leiter Service

Sie sind auf der Suche nach einem Partner für Trocknungsanlagen für Fäden und Garne mit vollstufigen Engineering- und Serviceleistungen?

Anfrage senden